Nimm mich

by katyseyes

Image credits ↓
www.instagram.com/fridacastelli
Frida lives and works in the north of Italy. Her artworks are the storytelling of a long-distance relationship; a daily love declaration focused on the passion, desire and awaiting.

 

Ich träume davon, wie mein Freund aus Jugendtagen über mich herfällt. Das tue ich bevor ich einschlafe, morgens wenn ich aufgewacht bin und auch nachts wenn ich schlafe. Unbewusst oder manchmal auch absichtlich. Ich träume davon, wie er mich nimmt. Ohne langes Kuscheln, ohne zu fragen “Schatz, fühlst du dich wohl?” – er nimmt sich einfach was er braucht, was seine Leidenschaft verlangt. Pur und unverfälscht. Weil er genau weiß dass ich es auch will. Weil er mich kennt und meine Körpersprache versteht. Früher war er manchmal etwas ungestüm, dann musste ich ihn zügeln – heute stelle ich ihn mir vor als sehr männlichen Typ, der seinen Körper total beherrscht. Schon damals hatte man bei ihm das gute Gefühl, dass er die Balance zwischen der Befriedigung des eigenen Verlangens und dem Geben an den Partner perfekt halten konnte. Es war nie einseitig – und jedesmal so herrlich befreiend! Ob er wohl heute auch noch manchmal an mich denkt?

Read in English

 
Your Comments ↓

Leave a Reply