…dich nochmal ins Bett zu kriegen

by katyseyes

Image credits ↓
In Xconfessions we are thrilled to feature images from new pioneers of sexual imagery. We are not the owners of all images on this site, and owners are credited where they could be found. If you are an artist who would like to credit their work, or is interested in featuring your work on the XCONFESSIONS site, please email photo@xconfessions.com. If you are the owner or model of this photo, and would like it removed from the site, please also email the above address.

 

Mein Ex und ich haben ein Geheimnis. Jeder von uns hat Familie, trotzdem haben wir uns nie aus den Augen verloren – zumindest nicht online. Es liegen zuviele Kilometer zwischen uns, aber wir chatten. Heimlich. Und wenn im Bett mit unseren Partnern Funkstille ist, dann chatten wir nicht nur, sondern wir haben Chatsex. Und der ist -fast- so gut wie der Sex den wir damals hatten, als wir noch “young and free” waren. Er weiß noch immer, was er sagen muss um mich anzutörnen. Dann stelle ich mir natürlich vor, dass er auch tut, was mich immer schon angetörnt hat. Und dann schreibe ich ihm Dinge wie “ich spüre deine warme Hand auf meiner Haut, fühle das Prickeln, wenn deine Lippen zu den Stellen wandern, wo es besonders gut tut…” Zuerst schreiben wir uns die Finger wund, später wenn es am heißesten wird werden die Sätze kürzer und wir lassen uns Zeit für ein Zwischenspiel am eigenen Körper. Nach einer Pause antwortet er dann “….wie lange habe ich darauf gewartet, dich nochmal ins Bett zu kriegen!” Wenn du nur wüsstest….

Read in English

 
Your Comments ↓

Leave a Reply